Bayrische Reibeknödel

Bayrische Reibeknödel

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Brötchen
▪ 1 l Milch
▪ 1000 g rohe Kartoffeln
▪ 500 g gekochte Kartoffeln
▪ etwas Salz





Zubereitung

Brötchen mit heißer Milch übergießen.

Kartoffeln schälen, waschen, reiben und in einem Küchentuch auspressen. Mit den zerdrückten gekochten Kartoffeln und den eingeweichten Brötchen gut mischen. Salzen.

Mit feuchten Händen Knödel formen, in kochendes gesalzenes Wasser geben. So lange ziehenlassen, bis sie nach oben steigen (ca. 15 Minuten).

Die Knödel passen zu Schweine-, Enten- und Wildbraten sowie zu Sauer- und Rinderschmorbraten.