Bayerische Brotzeit

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Salzbrezeln
▪ 4 Weißwürste
▪ 1 Zwiebel
▪ etwas Zucker
▪ 4 EL Essig
▪ 100 g durchwachsener Speck
▪ etwas Salz
▪ 750 g Weißkohl
▪ etwas Pfeffer
▪ 4 EL Mineralwasser
▪ 4 EL milder Essig
▪ 1 EL Senf
▪ 5 EL Rapsöl
▪ 200 g Tomaten
▪ 150 g kleine Zwiebeln
▪ 250 g Fleisch- oder Schinkenwurst





Zubereitung

Für den Wurstsalat die Wurst in Streifen, die Zwiebeln in Ringe und die Tomaten in Stücke schneiden. Aus Rapsöl, Senf, Essig, Mineralwasser und Pfeffer eine Marinade rühren und mit den Salatzutaten mischen.

Für den Krautsalat den Kohlkopf vierteln, Strunk herausschneiden, Kohl in Streifen hobeln und in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, abtropfen lassen und die Brühe auffangen. Essig, 1/8 l Weißkohlbrühe, Zucker und gewürfelte Zwiebel verrühren und über den warmen Kohl gießen. Dann den ausgelassenen Speck darüber verteilen.

Abschmecken und warm oder kalt servieren.