jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Bauernmädchen

Bauernmädchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 400 g säuerliche Äpfel
▪ 400 g reife Birnen
▪ 100 g Zucker
▪ 1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
▪ 3 EL Zitronensaft
▪ 1 Zimtstange
▪ 60 g Butter
▪ 100 g Semmelbrösel
▪ 150 ml Schlagsahne



Zubereitung

Äpfel und Birnen schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, mit 50 g Zucker, Zitronenschale, -saft und Zimtstange in einem Topf mischen, aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten köchelnlassen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Butter zerlassen, Semmelbrösel und restlichen Zucker zugeben, bei mittlerer Hitze knusprig anrösten, dabei mehrfach umrühren, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Kompott und Brösel (2 TL Brösel beiseitestellen) abwechselnd in 4 Gläser à ca. 250 ml Inhalt schichten, dabei jeweils Brösel-Schichten gut andrücken und mit einer Brösel-Schicht enden. Gläser 1 Stunde kaltstellen.

Sahne steifschlagen, etwas Sahne in die Gläser geben, mit restlichen Bröseln bestreuen und restliche Sahne dazu servieren.

Tip: Kompott- und Brösel-Schichten lassen sich mit einem Glas mit kleinerem Durchmesser, das man auf die Brösel-Schicht stellt, sehr gut fest andrücken.