jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Bauernfrühstück „August der Starke“

Bauernfrühstück "August der Starke"

Zutaten

für 2 Personen

▪ 500 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
▪ 80 g Margarine
▪ 80 g fetter Speck
▪ 2 mittlere Zwiebeln
▪ 200 g Jagdwurst (Schinkenwurst, Bierschinken, Kochsalami o.ä.)
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Kümmel
▪ etwas Majoran

für die Omeletts
▪ 3 Eier
▪ 30 g Margarine
▪ 1 TL Schnittlauch
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Petersilie
▪ etwas Sahne





Zubereitung

Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Kleingewürfelten Speck in Margarine in einer großen Pfanne auslassen, nach und nach Kartoffelscheiben zugeben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Scharf von allen Seiten anbraten und, wenn die Kartoffeln goldgelb sind, kleingewürfelte Zwiebel und ca. 5 Minuten später gewürfelte Wurst und 1 kräftige Prise Majoran zugeben, unter öfterem Durchschwenken kräftig anbraten.

In einer mittleren Pfanne aus mit Schnittlauch, Salz, Pfeffer und ggf. etwas Sahne verschlagenen Eiern portionsweise Omeletts herstellen.

Wenn sich das Omelett vom Pfannenboden löst, aber die Oberfläche noch relativ flüssig ist, auf eine Hälfte 1 Portion Bratkartoffeln geben und in die Ei-Masse drücken, andere Hälfte darüberschlagen und etwas andrücken, weiterbacken, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, dabei einmal vorsichtig umwenden.

Bauernfrühstück auf einem flachen Teller mit Gewürzgurken, Petersilie und Rohkostsalat anrichten.