Barocker Gurkensalat

Barocker Gurkensalat

Zutaten

für 3-4 Personen

▪ 2 große Salatgurken
▪ 1 gehäufter TL Salz
▪ 1 Zwiebel
▪ 8-16 Nelken
▪ 3 EL Olivenöl
▪ 1 EL Weinessig
▪ etwas weißer Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung

Zwiebel pellen und halbieren. Nelken in den gewölbten Teil der Zwiebel stecken und mit der Schnittseite nach unten in eine tiefe Schüssel legen. Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden oder reiben, Scheiben mit Salz bestreuen, gründlich umrühren und auf die Zwiebeln legen. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Gurken in einem Sieb abtropfen lassen; überschüssiges Wasser kann mit der Hand ausgedrückt werden. Gurken mit Küchenpapier oder einem Geschirrtuch abtupfen. Zwiebel entsorgen.

Aus Essig und Öl eine Sauce zubereiten und mit dem Schneebesen aufmischen, bis sie leicht bindet. Je mehr Essig zugefügt wird, desto authentischer ist der Salat.

Kurz vor dem Servieren Vinaigrette mit Gurken mischen und in einer Salatschüssel servieren.

Paßt zu vielen Hauptgerichten.