Gedrehte Bandnudeln mit Entenbrust in rosa Pfeffer

Zutaten

▪ 500 g gedrehte Bandnudeln
▪ 2 Entenbrüstchen mit Haut
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer
▪ 25 g Butterschmalz
▪ 20 g Butter
▪ 2-3 Schalotten
▪ einige rosa Pfefferkörner
▪ 1/8 l Weißwein
▪ 4 cl Cognac
▪ 1/8 l Sahne
▪ 1 EL Crème double
▪ 1 Prise Zucker
▪ 1 TL Tomatenmark
▪ 250 g Broccoli-Röschen





Zubereitung

Die gewaschenen Broccoli-Röschen zerteilen und blanchieren.

Die Entenbrüstchen salzen, pfeffern und in einer Pfanne im Butterschmalz von beiden Seiten braten und warmstellen.

Die Nudeln kochen, bis sie den richtigen Biß haben.

Die Butter dem Bratensatz beigeben und die gewürfelten Schalotten darin anschwitzen. Tomatenmark und Pfefferkörner dazugeben. Den Saucenfond mit Weißwein und Sahne ablöschen und etwas einköcheln lassen. Mit Crème double und Cognac verfeinern, mit Salz und Zucker abschmecken.

Die Entenbrüstchen aufschneiden und mit den Nudeln anrichten. Die Sauce darübergeben und die in Butter geschwenkten Broccoli-Röschen darauf anrichten.