jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Balkanplatte

Balkanplatte

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 dünngeschnittene Schweinekoteletts
▪ 8 Lammkoteletts
▪ 4 Scheiben Rinder- oder Kalbsleber

für die Cevapcici
▪ 500 g Rinderhack
▪ 1 Brötchen
▪ 2 Eier
▪ 3 feingewürfelte Schalotten
▪ 5 sehr feingeschnittene Knoblauchzehen
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer

für die Paprikasoße
▪ 2 rote Paprika
▪ 1 Chilischote
▪ sehr wenig Paprikapulver
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ sehr wenig Zucker

für den gedünsteten Knoblauch
▪ 8 Knoblauchzehen
▪ 1 EL Olivenöl
▪ etwas Meersalz

für den Tomatenreis
▪ 2 Tassen Basmatireis
▪ 3 sehr feingeschnittene Schalotten
▪ 1/2 l Tomatensaft
▪ etwas Salz





Zubereitung

Für die Cevapcici das Brötchen in Brühe einweichen, mit dem Stabmixer zerkleinern und mit dem Hack vermengen. Ei, Knoblauch und Schalotten dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen, dann längliche Klopse formen. Schaschlik-Spieße hineinstecken und in Olivenöl knusprigbraten.

Für die Soße die Paprika schälen und in Stücke schneiden, kurz in Olivenöl andünsten. Alles in den Mixer geben, Chili, Salz, einen Hauch Zucker und Paprikapulver dazugeben und das Ganze zu einem feinen Püree verarbeiten.

Für den gedünsteten Knoblauch die Zehen mit Schale andrücken, dann in einem Stieltopf mit Salz, Olivenöl und 3 EL Wasser gardünsten.

Den Basmatireis mit Tomatensaft und Salz aufsetzen, und zwar bei kleinster Flamme. Eventuell nach 10 Minuten etwas Tomatensaft hinzufügen. Ständig etwas bewegen, da der Reis leicht anbrennt. Die Garzeit beträgt etwa 20 Minuten.

Zum Schluß die Koteletts salzen und pfeffern und in einer Grillpfanne grillen. Leber ungesalzen grillen oder braten und erst vor dem Servieren würzen.