Aprikosenknödel

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g reife Aprikosen
▪ 500 g Quark
▪ 7 EL Mehl
▪ 3 Eigelb
▪ etwas Kristallzucker
▪ etwas Würfelzucker
▪ etwas Zimt
▪ etwas Salz
▪ etwas Butter





Zubereitung

Aus Quark, Mehl und Eigelb einen glatten Teig rühren.

Aprikosen entsteinen und in die Mitte jeweils 1 Stück Würfelzucker geben.

Hände mit viel Mehl bestäuben, Aprikosen Stück für Stück mit dem Quarkteig umhüllen und Knödel daraus formen.

In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, etwas Salz ins Wasser streuen, Knödel ins kochende Wasser geben, ca. 3-4 Minuten sprudelnd kochenlassen, anschließend 20 Minuten ziehenlassen.

Butter schmelzen.

Aprikosenknödel auf Tellern verteilen, mit einer Gabel aufreißen, mit Butter übergießen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Sofort servieren.