Aprikosenkaltschale

Zutaten

für 4 Personen

▪ 400 g Aprikosen
▪ 200 g Zucker
▪ 1 Prise Salz
▪ 30 g Rosinen
▪ 20 g Speisestärke
▪ 1 Eiweiß
▪ 1 EL Zucker





Zubereitung

Aprikosen waschen, fein abschälen, entkernen und vierteln.

1 l Wasser mit Zucker und Salz in einem Topf aufkochen. Aprikosenstücke und die gewaschenen Rosinen hineingeben. 10 Minuten garziehen lassen.

Speisestärke mit etwas kaltem Wasser in einer Tasse verrühren. Suppe damit binden.

Eiweiß mit Zucker steifschlagen. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Suppe setzen. Topf zudecken. Eischnee garenlassen, nicht kochen.

In den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren herausnehmen und vorsichtig in Suppenteller füllen.