Apfelwürfel mit Eierlikör

Zutaten

▪ 4 feste Äpfel (ca. 200 g)
▪ 5 EL Zitronensaft
▪ 2 EL Rosinen
▪ 100 g Zucker
▪ gemahlener Zimt
▪ 200 g Schlagsahne
▪ 1 Pck. Vanillinzucker
▪ 100 ml Eierlikör
▪ Apfelspalten
▪ Minze-Blättchen





Zubereitung

Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse herausnehmen.

Apfelviertel zuerst in Spalten, dann in Würfel schneiden. Apfelwürfel sofort mit Zitronensaft marinieren.

250 ml Wasser aufkochen. Die Apfelwürfel, Rosinen, Zucker und Zimt zugeben und alles ca. 10 Minuten garen. Apfelkompott abkühlen lassen.

Die Schlagsahne steifschlagen und dabei den Vanillinzucker nach und nach einrieseln lassen.

Das Kompott mit der Vanillesoße und dem Eierlikör anrichten. Mit den Apfelspalten und den Minze-Blättchen garniert servieren.