jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Apfelknöderln

Apfelknöderln

Zutaten

für 3 Personen

▪ 600 g feste säuerliche Äpfel
▪ 1 Prise Salz
▪ 40 g Staubzucker
▪ 160 g glattes Mehl
▪ 1 Ei
▪ Saft von 1/2 Zitrone
▪ 30 g Butter
▪ 60 g Semmelbrösel

zum Bestreuen
▪ 1 EL Staubzucker



Zubereitung

Äpfel schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien, in nicht ganz haselnußgroße Würfeln schneiden und mit dem Zitronensaft vermengen. Ei mit Zucker und Salz versprudeln, mit Mehl zu den Apfelwürferln geben, gut vermengen, zu einer mittelfesten Knödelmasse verarbeiten und bei Zimmertemperatur 20 Minuten rasten lassen.

Aus der Masse 12 kleinere Knödel formen, in kochendes Salzwasser einlegen und mehr ziehen als kochen lassen.

Semmelbrösel in erhitzter Butter goldgelb rösten.

Gargekochte Knöderl aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen, in Semmelbröseln wälzen, anrichten und mit Staubzucker übersieben.