Apfel-Birnen-Paste

Apfel-Birnen-Paste

Zutaten

● 5 kg säuerliche Äpfel
● 5 kg Birnen



Zubereitung

Äpfel und Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden und möglichst in einem großen nach oben hin weiterwerdenden Kupferkessel, wie er traditionell für die Zubereitung von Marmelade verwendet wird, mit wenig Wasser zum Kochen bringen. Auf ganz kleiner Hitze kochen und häufig umrühren. Die Masse soll 8-10 Stunden kontinuierlich eindicken, bis sie ganz zähflüssig ist und eine braune Farbe hat.

In Gläser abfüllen, im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Wochen aufbrauchen.