jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Amerikanische Blaubeer-Himbeer-Pastete

Amerikanische Blaubeer-Himbeer-Pastete

Zutaten

● 200 ml Schlagsahne
● 2 EL Zucker
● 1 EL Bourbon Whiskey

für die Füllung
● 200 g Blaubeeren
● 200 g Himbeeren
● 100 g Zucker
● etwas Salz
● 1 EL Weizenmehl
● 2 EL Zitronensaft

für den Teig
● 125 g Weizenmehl
● 1 Prise Backpulver
● etwas Salz
● 1 EL Zucker
● 50 g harte Butter
● 2 EL Milch
● 2 Eier



Zubereitung

Blaubeeren vorsichtig waschen und verlesen, Himbeeren verlesen. Mit Zucker, Salz, Mehl und Zitronensaft vermengen und in eine gefettete, runde Auflaufform (Durchmesser etwa 24 cm) geben, gut verteilen. Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und die Beeren bei 200 °C etwa 15 Minuten backen.

Mehl mit Backpulver und Salz vermengen, in eine Schüssel sieben und Zucker hinzufügen. Butter in kleinen Stückchen hinzufügen und die Zutaten mit einer Gabel zu einer krümeligen Masse verarbeiten. In die Mitte eine Mulde eindrücken, Milch mit 1 Ei verschlagen und in die Mulde gießen. Die Zutaten zu einem weichen Teig verarbeiten.

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte durchkneten, ausrollen und mit einem Kuchenrädchen Streifen ausrädern. Die Streifen gitterartig auf die noch heißen Beeren legen, mit 1 verschlagenem Ei bestreichen und bei gleicher Temperatur etwa 30 Minuten backen.

Schlagsahne mit Zucker steifschlagen, zuletzt den Whiskey unterschlagen und die Bourbon-Sahne zu der noch warmen Beerenpastete reichen.