Amerikaner schwarz-weiß

Amerikaner schwarz-weiß

Zutaten

● 125 g weiche Butter
● 125 g Zucker
● 1 Pck. Vanillezucker
● etwas Salz
● abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
● 2 Eier
● 250 g Mehl
● 50 g Speisestärke
● 2 TL Backpulver
● 4 EL Buttermilch
● 200 g Puderzucker
● 1-2 EL Zitronensaft
● 1 EL Kakaopulver



Zubereitung

Butter geschmeidig schlagen, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale nach und nach unterrühren, Eier einzeln nacheinander zugeben, ca. 1/2 Minute unterrühren und aufschlagen, bis eine dicke und goldgelbe Masse entstanden ist. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit Buttermilch unterrühren.

Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

2 Backbleche mit Backpapier belegen. Aus dem Teig mit 2 angefeuchteten Eßlöffeln jeweils 6 Teighäufchen auf die Bleche setzen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Hälfte mit Kakao vermischen. Flache Seite der Amerikaner mit Hilfe eines Pinsels halb weiß, halb dunkel glasieren und trocknen lassen.