jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Altwiener Topfenkuchen

Altwiener Topfenkuchen

Zutaten

für den Teig
● 35 dkg Mehl
● 25 dkg Butter
● 3 Eier
● 3/4 Pck. Backpulver
● 1 Vanillinzucker

für die Füllung
● 25 dkg Topfen
● 10 dkg Butter
● 6 dkg Zucker
● 1 Vanillinzucker
● 2 Eier



Zubereitung

Aus Mehl, Butter, Eiern, Backpulver und Vanillezucker einen Mürbteig kneten und kaltstellen.

Butter, Zucker, Vanillezucker, Dotter und Topfen gut verrühren und zum Schluß 2 Klar Schnee darunterziehen.

Eine Bratpfanne gut ausfetten und bemehlen.

Teig in 2 Hälften teilen und jede Hälfte in Größe der Bratpfanne auswalken. 1 Hälfte des Teiges in die Pfanne geben, die Fülle daraufstreichen und dann die zweite Hälfte des Teiges darübergeben.

Im auf 200 °C vorgeheizten Backrohr ca. 3/4 Stunde backen und in der Form erkalten lassen.

Dieser Kuchen schmeckt erst nach 2-3 Tagen richtig gut.