Ain guot linsin-spise

Zutaten

▪ 400 g Linsen
▪ 3/4 l Fleischbrühe
▪ 1 Bund Suppengrün
▪ 2 Zwiebeln
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 50 g Schmalz
▪ 1-2 EL Mehl
▪ 3 EL Essig
▪ 1 Prise Zucker
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer





Zubereitung

Die Linsen waschen und in der Fleischbrühe gut 12 Stunden weichenlassen, mit dieser aufsetzen und ca. 1 1/2 Stunden mit dem geputzten, kleingeschnittenen Suppengrün zusammen garkochen.

Die kleingeschnittenen Zwiebeln und halbierten Knoblauchzehen im Schmalz andünsten, bis die Zwiebeln sich bräunen. Das Mehl zugeben und leicht bräunen.

Eine Hälfte der Linsen durch ein Sieb treiben, mit der Zwiebelsauce vermischen und wieder zu den restlichen Linsen geben. Aufkochen und mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, anrichten und servieren.