Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. - Charles Darwin

Angst ist noch tierisch, Ekel schon Zivilisationsprodukt. – Wolfdietrich Schnurre

Bäume, die man selber pflanzt, muß man überleben wollen. - Friedrich Löchner

Blumen sind das Lächeln der Erde. – Ralph Waldo Emerson

Der Duft der Blumen ist weit süßer in der Luft als in der Hand. - Francis Bacon

Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht. – Bertrand Russell

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt. - Uganda

Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Gehalt bietet. - Johann Wolfgang von Goethe

Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke. - August Friedrich von Kotzebue

Die Vorsicht ist das Mittel der Natur, mit dem sie das Leben ihrer Geschöpfe verlängert. – Leonardo da Vinci

Es gibt nur eine Heilkraft, und das ist die Natur. - Arthur Schopenhauer

Es ist wichtiger, daß jemand sich über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt. – Oscar Wilde

Gib mir 6 Stunden einen Baum zu fällen und ich werde die ersten 4 mit dem Schärfen der Axt verbringen. - Abraham Lincoln

Hätte die Natur so viele Gesetze als der Staat, Gott selbst könnte sie nicht regieren. - Ludwig Börne

In der Natur fühlen wir uns wohl, weil sie kein Urteil über uns hat. - Friedrich Nietzsche

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen. - Robert Green Ingersoll

Jemand, der sich ein Leben lang mit nur einer Frau vergnügt, ist jenseits der Naturgesetze, wie jemand, der sich ausschließlich von Salat ernährt.

Katastrophen kennt allein der Mensch, sofern er sie überlebt; die Natur kennt keine Katastrophen. – Max Frisch

Mit den acht Stunden, die der Mensch oft schläft, liegt er nach Löwe und Faultier an der Spitze der Langzeit-Penner. – Vitus B. Dröscher

Na žábu šlapeme tak dlouho, dokud kváká. - Dánsko

Natur in der Form wilder Landschaft ist der beste Spiegel unserer Seele. - Reinhold Messner

Němci se zbláznili - ohlásit konec jádra a spoléhat se jen na vítr či slunce? Celé se jim to pořádně prodraží a v Česku nic podobného nechci. - Jiří Bis

Nirgendwo hat sich die Sonnenenergie so überzeugend durchgesetzt wie beim Schneeräumen. – Henry Kissinger

Pták na dvě větve se usazující, na zem padne. - Polsko

Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen... - China

Snow is nature’s way of telling you when to chill.

Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter. – John Ruskin

Unkraut sind Pflanzen, hinter deren Vorzüge wir noch nicht gekommen sind. – Ralph Waldo Emerson

Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, daß ihr der Geduldsfaden gerissen ist. – Tenzin Gyatso

Wenn wir der Erde etwas wegnehmen, müssen wir ihr auch etwas zurückgeben. Die Erde und wir sollen gleichberechtigte Partner sein. Was wir der Erde zurückgeben, kann so etwas Einfaches und zugleich Schwieriges wie Respekt sein. - Jimmy Begay (Navajo)

Wer die Tiere nicht achtet, kann nicht menschlich leben. - Alfred Edmund Brehm

Wir können die Natur nur dadurch beherrschen, daß wir uns ihrem Gesetz unterwerfen. - Sir Francis Bacon, Lord von Verulam and Viscount St. Albans

Zu fällen einen schönen Baum, braucht’s eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht’s, Mensch bedenk es, ein Jahrhundert. – Christian Morgenstern