Fingerknacken verursacht Arthritis

Stimmt nicht. Früher dachte man, daß sich durch das Knacken die Gelenkschmiere löst. Mittlerweile haben Forscher herausgefunden, daß dabei lediglich Gaspartikel aus der Gelenkschmiere herausgedrückt werden, was vollkommen harmlos ist. „Wenn Sie allerdings ständig mit den Fingern knacken, kann die Griffkraft nachlassen“, erklärt der Düsseldorfer Orthopäde Dr. Andreas Gassen. Arthritis hingegen ist eine entzündliche Gelenkerkrankung, die zum Beispiel durch bakterielle Infektionen, Rheuma oder Gicht hervorgerufen wird.