Rötender Schirmpilz / Safranschirmling / Bedla er

Ähnlich wie Riesenschirmling, nur etwas kleiner: Hut 10-15 cm breit, verflacht, mit dunklerem Buckel, die dunkler braunen angedrückten Schuppen kontrastieren weniger der graubraunen Grundfarbe des Hutes. Stiel 12-15 cm / 1-1,5 cm, Knolle bis 2,5 cm breit; Stiel mit verschiebbarem Ring, weiß, Blätter und Fleisch laufen nach Berührung oder am Schnitt safranorange bis karminrot an. Geschmack und Geruch mild, unauffallend. - Vorkommen: VII-X in Fichtenbeständen, ziemlich häufig und oft gesellig. Eßbar.

Alle großen Schirmling-Arten sind eßbar.

Die Wulstlinge (Amanita) haben auch einen Ring, der jedoch angewachsen ist, ihre Warzen (Hüllreste) sind nicht an der Hutoberhaut angewachsen, vom Regen abwaschbar, heller als der Hut etc.