Birkenpilz / Kozák b ezov / Leccinum scabrum

Hut 5-15 cm breit, graubraun, zuerst etwas samtig, aber bald kahl und dann bei feuchtem Wetter manchmal etwas klebrig, bei älteren Exemplaren sehr weich. Röhrenmündungen in der Jugend weiß, dann schmutzig grau. Stiel 8-17 cm / 1-3,5 cm, schlank, abwärts oft keulenartig erweitert, im Jugendstadium weiß, dann mit grauen Schüppchen. Fleisch weiß, im Stiel schwach grau verfärbend. Geruch und Geschmack schwach, angenehm. - Vorkommen: VII-XI, unter Birken, häufig, oft unter einzelnen Birken in Mischwäldern oder manchmal auch in Gärten. Eßbar, besonders junge Fruchtkörper sind schmackhaft.

Hainbuchen- oder Schwarzwerdender Birkenpilz (Leccinum carpini) wächst unter Hainbuchen, hat einen schwärzlichen Hut, Fleisch am Schnitt grauschwarz verfärbend. Eßbar.