Salzwickel gegen Halsschmerzen

In einem Glas mit lauwarmem Wasser 1 TL Salz auflösen.

Ein dünnes Baumwollhalstuch aufrollen und in das Salzwasser tauchen, dann auswringen, bis es nicht mehr tropft, und um den Hals binden (evtl. mit Sicherheitsnadeln befestigen), darüber kommt dann ein warmer Wollschal.

Das kann man gut über Nacht anwenden oder auch tagsüber, dann alle 2 Stunden das dünne Tuch wieder in Salzwasser tauchen.