Persönlichkeitsprofil

11.08.2005

  • Extrovertiertheit: Gemischt mit Tendenz zur Introvertiertheit - Sie sind nachdenklich und selbstgenügsam. Sie beobachten gerne. Ihr Sozialleben variiert: Manchmal sind Sie sehr gesprächig und gehen aus sich heraus, manchmal sind Sie eher schüchtern und zurückgezogen. mehr...
  • Emotionalität: Mittlere Emotionalität mit Tendenz zu "niedrig" - Sie reagieren empfindlich auf emotionale Stimuli, gehen aber ruhig und gelassen mit ihnen um. Manchmal empfinden Sie Emotionen, die keinen realen Hintergrund zu haben oder aus dem Blauen zu kommen scheinen. mehr...
  • Fokussierung: Mittlere Fokussierung mit Tendenz zu "niedrig" - Sie können sich wirklich gut auf Dinge konzentrieren, die Sie interessieren, lassen sich aber auch von anderen Aufgaben schnell ablenken. In Ihrem Arbeitsverhalten sind Sie sehr flexibel. mehr...
  • Aufgeschlossenheit: Mittlere Aufgeschlossenheit mit Tendenz zu "niedrig" - Sie sind zwar neugierig und flexibel, was Veränderungen anbetrifft, ziehen es aber vor, einen kühlen Kopf zu bewahren, realistisch und pragmatisch zu bleiben. mehr...
  • Harmoniebedürfnis: Niedriges Harmoniebedürfnis - Nur sehr selten ändern Sie Ihre Meinung oder Ihr Verhalten, um den Erwartungen anderer zu entsprechen. Sie erscheinen authentisch und willensstark, manchmal jedoch auch etwas unsensibel. mehr...
  • Kognitive Wahrnehmung versus Intuition: Gemischt mit Tendenz zu "kognitiver Wahrnehmung" - Welcher Art von Information messen Sie am meisten Gewicht bei? Sie bauen auf den gesunden Menschenverstand, auf Erfahrungen, die Sie in der Vergangenheit gesammelt haben, und vertrauen in der Regel auf Informationen, die auf Sinneswahrnehmungen basieren. Spekulation ist nicht Ihr Ding. mehr...
  • Denken versus Fühlen: Gemischt mit Tendenz zu "Denken" - Wie fällen Sie Entscheidungen? Zu Entschlüssen gelangen Sie eher aufgrund rationaler Überlegungen als emotional aus dem Bauch heraus. Fairneß ist ein wichtiger Punkt für Sie. mehr...
  • Beurteilen versus Empfinden: Beurteilender Mensch - In welcher Umgebung fühlen Sie sich am wohlsten? Sie bevorzugen eine klar strukturierte, gleichbleibende Umgebung gegenüber einer veränderlichen, offenen Umgebung. Es macht Ihnen mehr Spaß, ein Projekt abzuschließen, als ein neues zu beginnen. mehr...