Persönlichkeitsprofil - Aufgeschlossenheit

11.08.2005

  • Ihr Ergebnis: Ihre Punktezahl von 25 klassifiziert Ihre Aufgeschlossenheit als moderat bis niedrig.
  • Definition Aufgeschlossenheit: Aufgeschlossenheit bezieht sich auf die Orientierung einer Person im Hinblick auf Neuerungen. Eine Person mit hoher Punktezahl bei Aufgeschlossenheit ist fasziniert von allem, was neu und innovativ ist. Eine Person mit niedriger Punktezahl bei Aufgeschlossenheit ist fasziniert von allem, was etabliert und dauerhaft ist.
  • Ihr Feedback: Sie sind eher ausgeglichen in Ihren Interessen. Sie sind neugierig und flexibel in allem, was neu und phantasievoll ist. Gleichzeitig bleiben Sie realistisch, praktisch und bodenständig. Sie schätzen, was Sie besitzen und streben nicht ständig nach dem, was Sie nicht besitzen. Sie fühlen sich wohl mit allem, was Ihnen vertraut ist. Es gefällt Ihnen, Ergebnisse akkurat vorhersagen zu können, zu wissen, was Sie erwarten und bieten können. Sie sind loyal gegenüber Personen und Angelegenheiten, die Sie respektieren und bewundern. Sie legen Ihren Entscheidungen feste Prinzipien zugrunde und halten an dem fest, woran Sie glauben.
  • Arbeit: Obwohl Sie offen gegenüber Alternativen sind, tendieren Sie bei Problemlösungen zu erprobten Herangehensweisen und neigen zum Einsatz bestehender, effizienter Methoden. Sie schätzen Leute, die sich an die Regeln halten. Sie mögen klare Kommunikationskanäle und reibungslos laufende Systeme. Sie mögen keine Jobs, die sich so schnell verändern oder nur vage definiert und unorganisiert sind. Vorsicht - Gewohnheiten machen abhängig. Passen Sie auf, daß Sie sich nicht so sehr auf eine eingeführte, erprobte Methode verlassen, daß Sie nicht mehr darüber nachdenken, ob es vielleicht effizientere Wege geben könnte, um eine Aufgabe zu bewältigen, oder vergessen, in Frage zu stellen, ob der Job überhaupt erledigt werden muß.
  • Herausforderung: Ihr Bedürfnis nach Abwechslung könnte einem Erfolg bei Aufgaben im Wege stehen, die Ausdauer und Zielstrebigkeit verlangen. Halten Sie sich fern von Projekten, die langfristiges Engagement oder konzentrierte Detailarbeit erfordern. Als moderat in Aufgeschlossenheit werden Sie wahrscheinlich eher bei einer Sache bleiben, als jemand, der als hoch eingeschätzt wird. Dies ist ein Vorteil, denn er erlaubt es Ihnen, sich darüber klar zu werden, wenn Pläne zu idealistisch oder unpraktikabel geworden sind.
  • Ihr Arbeitsstil: Sie tendieren dazu, Ideen besser umzusetzen als zu kreieren. Analysieren Sie Ihre Neigungen, damit Sie sich für Projekte entscheiden, die Ihren Fähigkeiten am besten entsprechen.
  • Konsumstil: Sie suchen Dauerhaftigkeit, Funktionalität und Wertigkeit bei den Dingen, die Sie kaufen.
  • Ihr persönlicher Stil: Ihr Interesse ist aufrichtig. Wenn Sie sich für ein Interessengebiet interessieren, wird Ihr Interesse von Dauer sein. Personen, die hoch in Aufgeschlossenheit sind, neigen dazu, sich schnell für Themen und Unternehmungen zu begeistern, aber es ist wahrscheinlich, daß dieser Enthusiasmus wieder verblaßt. Ihre Beharrlichkeit und Zielstrebigkeit ist wertvoll.
  • Im Team: Die Kombination von Personen, die entweder sehr aufgeschlossen oder nur wenig aufgeschlossen sind, schafft ein effizientes Arbeitsteam. Die sehr aufgeschlossene Person liefert neue Ideen und Ausblicke, während die weniger aufgeschlossene Person die Struktur erstellt und zum praktischen - eher als zum idealistischen - Verstehen beiträgt.